Zum Kauf

27356 Rotenburg (Wümme) / Mulmshorn

Gepflegter Bungalow in ruhiger Lage
20 Minuten nach Bremen
Gepflegter Bungalow in ruhiger Lage
20 Minuten nach Bremen
199.000 €
Objektnr.: 2019013-HK
 
4 Zimmer
 
1 Badezimmer
 
2 Stellplätze
Bei der hier angebotenen Immobilie handelt es sich um einen Fertighaus-Bungalow der Firma Renolit aus dem ursprünglichen Baujahr 1980. Das Haus ist in den letzten Jahren teilrenoviert worden und befindet sich insgesamt in einem gepflegten Zustand. Das Badezimmer hat im Jahre 2017 eine komplette Sanierung erfahren und bietet nun eine Eckbadewanne einen Doppelwaschtisch und eine Walk-Inn-Dusche. Ein besonderes Highlight ist das Wohn-Esszimmer. Eine große Fensterfront, Echtholzparkett und ein großer Kamin ermöglichen eine gemütliche Wohnatmosphäre auf über 50 Quadratmetern. Die Küche liegt zentral und grenzt direkt an den Essbereich. Die rustikale Einbauküche ist noch voll funktionsfähig. Neben einem Gäste-WC bietet der gut aufgeteilte Bungalow drei Schlafzimmer und ist voll unterkellert. Dank einer hohen Kellerdecke ist dieser gut nutzbar und verfügt über einen Hauswirtschaftsraum und mehrere Abstellräume. Zusätzlicher Stellplatz kann zudem noch auf dem Dachboden gefunden werden. Die Zwischendecke ist hier erst vor kurzem nachgedämmt worden.
- Kamin
- Terrasse
- Garage
- Vollkeller
- Vollbad mit Fenster
Mulmshorn liegt nordwestlich von Rotenburg (Wümme), zwischen Hamburg und Bremen an der A1.
Es hat eine Fläche von 908 ha. Von diesem Gebiet steht etwa 50% unter Natur- und Landschaftsschutz bzw. FFH- Schutzgebiet.
Mulmshorn ist baulich zweigeteilt. Das „Dorf“ ist der ältere Teil, indem die alten Bauernhöfe und Wirtschaftsbetriebe sowie Kindergarten, Feuerwehr, Schießstand und Turnhalle mit Sportplatz ansässig sind.
Der „Bahnhof“ kam 1906 mit dem Bau der Eisenbahn und des wirtschaftlichen Aufschwunges dazu. In der großen Umbruchsphase nach dem 2. Weltkrieg entstanden einige Siedlungshäuser zwischen beiden Ortsteilen.
Mulmshorn hat mit seinen fast 600 Einwohnern zur Zeit 37 Gewerbebetriebe. Hierzu gehören
zwei Gastronomiebetriebe, ein Sandstrahlbetrieb, der Landhandel, die Tierkörperverwertung und mehrere Handwerksbetriebe wie Maurer, Elektriker, Dachdecker, Zimmermann, Kfz-Werkstätten. Sie alle zusammen bieten ca. 180 Arbeitsplätze. Inzwischen stellen die 3 verbliebenden Vollerwerbslandwirte die kleinste Gruppe. Auch mit den Nebenerwerbslandwirten ist Mulmshorn nicht mehr ausschließlich bäuerlich geprägt. Wesentlichen Anteil am Rückgang der Landwirtschaft hat der große Anteil an Natur- und Landschaftsschutzgebieten in der Gemarkung Mulmshorn.

(Quelle:http://www.mulmshorn.de/)
Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 15.8.2029.
Endenergiebedarf beträgt 146.50 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Öl.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1995.
Die Energieeffizienzklasse ist E.

Wir bemühen uns, alle Angaben so vollständig und richtig wie möglich zu machen, sind hierbei jedoch auf die Informationen der/des Verkäufer(s) angewiesen und übernehmen für die Richtigkeit und Vollständigkeit aller im Exposé gemachten Angaben keine Gewähr. Ebenso übernehmen wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit aller Bauzeichnungen, Baupläne, Lagepläne, Flächenberechnungen, Auskünfte von Ämtern und Behörden, die diesem Exposé beigefügt sind bzw. deren Daten im Exposé verwendet werden, keine Gewähr. Für alle baubehördlichen Genehmigungen und die Einhaltung etwaiger Bebauungspläne ist ausschließlich der Verkäufer verantwortlich. Das Vorliegen solcher Genehmigungen wird von uns nicht überprüft und wir übernehmen in diesem Zusammenhang keinerlei Haftung.
Ein Energieausweis liegt vor: Bedarfsausweis - gültig bis 15.08.2029, wesentlicher Energieträger: Öl, Baujahr Gebäude:1980, Baujahr Wärmeerzeuger: 1995, Endenergiebedarf:146,5 kWh/(m²a), Energieeffizienzklasse: E. Der Käufer zahlt im Erfolgsfall an das RE/MAX Immobilienbüro eine Käuferprovision von 3,57% inklusive Mehrwertsteuer. Die Provision errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis.. In Ausnahmefällen kann, aufgrund erhöhter Nachfrage, der tatsächliche Kaufpreis den Angebotspreis übersteigen. Es kann zu einem Bieterverfahren kommen.
Teilen auf
Objektart
Einfamilienhaus
Ort
Rotenburg (Wümme) / Mulmshorn
Nutzungsart
Wohnen
Wohnfläche
130,00 m²
Nutzfläche
120,00 m²
Grundstücksfläche
925,00 m²
Baujahr
1980
Zimmeranzahl
4
Schlafzimmer
3
Badezimmer
1
Garagen/Stellplätze
2/2
Einbauküche
vorhanden
Käuferprovision
3,57% vom notariellen Kaufpreis inkl. Mwst.
Kaufpreis
199.000 €
Art
Bedarf
Endenergiebedarf Endenergiebedarf Endenergie- bedarf
146.50 kWh/(m² · a)
Warmwasser enthalten
ja
Befeuerungsart
Öl
Heizungsart
Zentral
Energieeffizienzklasse
E
Gültig bis
15.08.2029
Baujahr (Energieausw.)
1995
A+
25
50
75
100
125
150
175
200
225
Ansprechpartner
Niels Behrens
Niels Behrens
RE/MAX-Lizenzmakler
Telefon04261 - 6306963
Mobil01523- 3788406
Telefax04261 - 6306969
Anfrageformular
* Pflichtfelder
Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Ansprechpartner
Niels Behrens
RE/MAX Lizenzmakler
Telefon: 04261 - 6306963
Mobil: 01523- 3788406
Telefax: 04261 - 6306969

Warum Niels Behrens?
Ähnliche Immobilien
Doppelhaushälfte zum Kauf in Elsdorf
Objektnr.: 4897
27404 Elsdorf
DOPPELHAUSHäLFTE: \NRUHIGE LAGE & OPTIMALE ANBINDUNG
1
5
Wohnfl.: 
126,00 m²
Kaufpreis
185.000 €
Sie möchten verkaufen?
Wir finden den Käufer für Ihre Immobilie. RE/MAX ist ein internationales Netzwerk mit über 6.300 Büros in 92 Ländern weltweit.
Frame_03.jpg
Wertermittlung
Sie möchten Ihre Immobilie zum optimalen  Preis verkaufen? Leider ist es nicht  ...
Frame_02.jpg
Immobilienvorbereitung
Längst reicht es nicht mehr aus, ein Verkaufsschild im Garten zu platzieren ...
Frame_01.jpg
Immobilienvermarktung
Sie möchten Ihre Immobilie zum optimalen  Preis verkaufen? Leider ist es nicht  ...
Besuchen Sie uns für Aktuelles auch auf unseren Social Media-Kanälen.
RE/MAX Immobilienbüro
Verdener Straße 3
27356 Rotenburg
Tel.: 04261 / 630 690
Fax.: 04261 / 630 69 69
News
Versicherungen für Wohnungs- und Hauseigentümer
Damit Eigentümer ihre Wohnungen und Häuser richtig und ausreichend ... weiterlesen

Zahlen und Fakten: Sozialwohnungsbau
Der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. weist ... weiterlesen
Schnellsuche
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Schließen
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.